fbpx

Einmal im Jahr veranstaltet das Startup-Programm TechBoost der Telekom den Sustainibility Summit. Eine wichtige Veranstaltung, die sich auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein in der Technologiebranche konzentriert. Wir waren live dabei, als spannende Keynote Speaker, zahlreiche Großkunden der Deutschen Telekom und 10 GreenTech Startups zusammen kamen, um darüber zu sprechen, wie wir eine nachhaltige Zukunft gestalten können. 

“Nachhaltigkeit entsteht aus den Folgen unserer Entscheidungen und dem Willen, Neues zu wagen”

lautete das Motto des Sustainibility Summit 2023, auf dem wir die einmalige Gelegenheit hatten, in einem 8 Minuten Pitch mit unserem Geschäftsmodell zu überzeugen. Business Development Managerin Paulina Weege gab Vollgas auf der Bühne und überzeugte das Publikum davon, dass es Entscheider in großen mittelständischen Unternehmen benötigt, die eine Notwendigkeit nach einer ganzheitlichen Energielösung erkennen.

Denn die Zeit für die Energiewende ist jetzt und im B2B Bereich ist das Dachpotenzial enorm groß. Da stellt sich die Frage, warum Lagerhallen mit einem Durchmesser von mehreren Fußballfeldern nicht deutschlandweit mit Photovoltaik belegt werden, um damit die Basis für die wirtschaftlichste Energielösung zu legen? 

WIR HABEN EINE LÖSUNG: DAS GREENFLASH ENERGIE-MANAGEMENT

Mit unserem Pitch konnten wir für einen großen Aha-Effekt sorgen und anwesende Gäste von unserem ganzheitlichen Energiekonzept überzeugen. Vor Ort wurde nachgefragt und Interesse gezeigt. Und auch nach dem Event erhielten wir Anrufe von Großkunden der Telekom, die mehr über die Solaranlage von morgen wissen wollten, die intelligent mit Ladeinfrastruktur, Stromspeicher und zahlreichen weiteren Energiequellen vernetzt werden kann.

Wir können also bestätigen, dass der Sustainability Summit ein voller Erfolg für uns war und dass wir jede Menge für uns mitnehmen konnten.

Denn auch die vielen Impulse der namhaften Keynote Speaker sorgten für Begeisterung und für Ideen, was man noch alles tun kann, um die Energiewende umzusetzen.

So sprach beispielsweise Michael Fritz, der Mitbegründer von Viva con Agua über sauberes Trinkwasser und Sanitäranlagen und Melanie Kubin Hardewig von der Vice President Group der Deutschen Telekom zeigte auf, wie die Deutsche Telekom Welt ein bisschen nachhaltiger gestaltet werden kann.

 

Zusammenfassung

Wir bedanken uns bei allen Organisatoren für die Einladung zu diesem einzigartigen Event. Es war ein voller Erfolg!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner